Sozialpädagoge*in (m/w/d) für unsere Tagesstätte

30 Wochenstunden, unbefristet

Sozialarbeit ist Ihre Leidenschaft? An Menschen haben Sie echtes Interesse? Fördern statt verwöhnen, begleiten statt betreuen und assistieren statt bevormunden sind auch Ihre Vorstellungen von moderner Sozialarbeit? Super, dann haben wir den richtigen Job für Sie! Bewerben Sie sich gleich, wenn Sie ein Teamplayer und bereit für neue Herausforderungen sind! Ach ja, wir suchen nicht nur Teamplayer, sondern auch Teamplayerinnen!

So sieht Ihr Tag bei uns aus.

Als Bezugsbetreuer*in begleiten und assistieren Sie in der Tagesstätte erwachsenen Menschen, die psychisch erkrankt sind und bei der Bewältigung ihres Lebensalltags Unterstützung benötigen. Sie fördern und fordern die Menschen durch tagesstrukturierende Angebote sowie durch die Heranführung an niederschwellige Tätigkeiten. Sie koordinieren unterschiedliche Teilhabeleistungen, motivieren zur Arbeit und Tagesstruktur und unterstützen bei der Beziehungsgestaltung mit anderen Menschen.

Das wünschen wir uns von Ihnen.

Sie haben Erfahrung in der Förderung von psychisch kranken Menschen und eine hohe Professionalität in der Beziehungsgestaltung ist für Sie selbstverständlich.

Sie haben die Fähigkeit zum planmäßigen Arbeiten und das Anleiten von Beschäftigungsangeboten ist für Sie kein Problem. Sie sind zuverlässig und flexibel in der Arbeitszeitgestaltung und arbeiten gerne im Team, sind empathisch und besitzen eine hohe Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft.

Sie haben PC-Kenntnisse und der Umgang mit modernen Medien ist Ihnen vertraut. Natürlich haben Sie einen Führerschein.

Das dürfen Sie erwarten.

Gezielte Einarbeitung und regelmäßiger Austausch mit Fachleitung und dem Team sind für uns ebenso selbstverständlich wie eigenverantwortliches und zielgerichtetes Arbeiten. Wie bieten Ihnen regelmäßige Supervision sowie interne und externe Fortbildungen.

Sie können bei der konzeptionellen Weiterentwicklung unseres Unternehmens mitarbeiten. Wir zahlen ein Entgelt nach AVR.KW und eine betriebliche Altersvorsorge ohne Eigenbeitrag.

Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem spannenden Aufgabengebiet und die Möglichkeit der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung ist für uns selbstverständlich.

Los geht es.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 28.02.2019. Der Arbeitsbeginn kann jederzeit sein.

Kontakt

Ihre schriftliche oder digitale Bewerbung schicken Sie bitte an:

Ansprechpartnerin: Hildburg Hopf

Diakoniezentrum Fulda gGmbH
Fachleitung
Am Rosengarten 20
36037 Fulda

+49 661 96219750

bewerbung@diakonie-fulda.de

Zurück